+49 (0)800 888 4 222 kh@MyCastle.de
translate
Costa Rica

Costa Rica – Pura Vida und 12 Gründe, warum man Costa Rica sehen und erleben muss

Pura Vida – ist ein Gruß, der häufig von einem breiten Lächeln begleitet wird und den du überall in Costa Rica hören wirst. Wortwörtlich übersetzt bedeutet er „pures Leben“, aber die Worte haben eine viel tiefere Bedeutung: Sie beschreiben einen Lebensstil, bei dem Frieden, Gelassenheit, Umweltschutz und Glücklich sein im Vordergrund stehen. Das ist das Motto des Landes und auch du wirst nicht lange benötigen, um zu verstehen, dass die idyllischen Strände, erstklassigen Wellen, die im Inneren liegenden grünen Dschungel, sowie traumhafte Spaziergäne an den Traumstränden von Costa Rica Dir tatsächlich ein “pures Leben” bieten.

1. Naturschutz und traumhafte Strände

Die Sonne geniesen an unberührten Sandstränden traumhafte Sonnenuntergänge erlebenst. Ob du dich nun an der Pazifischen oder Karibischen Küste des Landes befindest, umwerfende Strände erstrecken sich meilenweit an den Küsten. Am Strand Chillen, Surfen, Tauchen oder Schildkröteneier beschützen, dieses Land bietet dies und viel mehr. Die Strände vom Costa de Oro, Nosara und Tortuguero National Park helfen dabei, nistende Wasser-Schildkröten zu schützen, indem sie deren Lebensgewohnheiten an der Küste bewahren. Es ist ein einzigartiges Erlebnis schlüpfende Wasserschildkröten zu beobachten und die kleinen Mini-Turtles auf den Weg ins Meer zu begleiten, obwohl man weiß, dass leider nur eine von 1000 es schaffen wird, wieder an diesen Strand zurück zu kommen. Ein Grund mehr, warum man über unsere Umwelt mehr nachdenken sollte.

2. Surfen – SUP – Kite surfing - Diving

Surfer aus der ganzen Welt kommen hierher, um auf einigen der besten Wellen der Welt zu reiten. Einer der wohl besten Surfer-Regionen befindet Santa Teresa, Nosara. Tamarindo, Jaco und viele mehr…, Die Surfszene ist sowohl für Anfänger als auch für gestandene Profis super geeignet. Darüber hinaus braucht es nur sechs Stunden, um von Küste zu Küste zu fahren, und so können erstklassige Surfer-Regionen im ganzen Land entdeckt werden; von den schroffen Wellen des Playa Hermosa an der Pazifikküste bis zu den ansteigenden Wellen am Puerto Viejo auf der karibischen Seite.

Der Norden von Guanacaste bietet dem Kitesurfer das ganze Jahre Wind, wie z.B. in der Bahia Salinas http://kitecostarica.net/kite-spots/kitesurf-bahia-salinas/ . oder Wasserski und Wakeboarden kann man auch 365 Tage im Jahr auf dem Lake Arenal geniesen http://Flyzone-cr.com/ , fargen Sie nach Sander Werink, dem Wakeboardlehrer, der mit seiner Families schon über 20 Jahre lang in Costa Rica lebt. Den Arenal See gehört mit zu den Sehenswürdigkeiten in Costa Rica und die Stadt Fortuna bietet

3. Atemberaubendes Wildleben

Costa Rica ist die Heimat einer großen Ansammlung an Wildtieren, um genau zu sein: von 500.000 verschiedenen Spezies. Von zahlreichen bunten Dschungel Vögeln über niedliche Faultiere bis zu Lederschildkröten: Costa Rica beheimatet einige der exotischsten Wildtiere auf diesem Planeten. Erkunde den Dschungel im Inneren des Landes beim geschäftigen Treiben von Affen oder tauche zwischen Seekühen, Schildkröten und Delphinen, um Zeuge des vorbildhaften Beispiels zu werden, wie Wildtiere und Menschen harmonisch miteinander leben.

4. Naturschutz - Nationalparks

Diese Nation nimmt den Schutz der Schönheiten der Natur ernst. Insgesamt machen Nationalparks, Reservate und geschützte Gebiete 25% der Landfläche aus – das ist die höchste Prozentzahl der Welt. Costa Rica bewahrt erfolgreich 5% der Artenvielfalt weltweit, während es gleichzeitig Besuchern erlaubt, einige der größten Naturspektakel zu bewundern. Begib dich in den Tortuguero National Park, um einen Blick auf nistende Schildkröten zu werfen oder streife durch die Mangroven-Wälder des Parque Nacional Marino Las Baulas , bevor du durch Parks wanderst, die sich der Bewahrung der reichhaltigen Artenvielfalt rund um die Vulkane verschrieben haben.

5. Eine geschätzte Umwelt

Costa Rica mit 100% Alternativenergie ist die weltweite Hauptstadt des Ökotourismus. Tatsächlich ist die mittelamerikanische Nation die umweltfreundlichste Nation dieses Planeten und sie führt außerdem den Kampf gegen den Klimawandel an. In den ersten 75 Tagen des Jahres 2015 nutzte Costa Rica nur erneuerbare Energien für die gesamte Versorgung mit Elektrizität. Immer mit gutem Beispiel voraus!

6. Ein unglaubliches Abenteuer

Dies ist das Land der Abenteuer! Ob du dir mittels Seilbahnen deinen Weg durch den Dschungel bahnst oder – wenn du besonders mutig bist – von einer Brücke Bungee jumpst, Costa Rica ist ein Paradies für alle Adrenalin-Junkies. Wenn du dir deinen Adrenalinschuss lieber näher am Boden holst, versuche es doch mit Wildwasserbootfahren auf reißenden Stromschnellen oder lasse es ruhig angehen, indem du dich mit einem Kanu durch stillere Regenwaldflüsse oder Ozeangewässer manövrierst. Du könntest auch einen Morgen damit verbringen, in den azurblauen Gewässern zu tauchen oder windsurfend die unberührte Küste zu erkunden, bevor du dich ins Inland begibst, um zu Fuß oder Pferde zu einem aktiven Vulkan zu gelangen.

7. Umwerfende Landschaften

Habe ich bereits erwähnt, dass die Landschaft einfach atemberaubend schön ist? Einige der spektakulärsten lateinamerikanischen Landschaften liegen in diesem Staat: von Regenwäldern bis hin zu Vulkanen und Wasserfällen. Du kannst in die Thermalquellen vom Rio Celeste oder den Pool des Nauyaca Wasserfalls eintauchen; oder im Schatten eines Vulkans erwachen, während du Costa Ricas üppige Natur im Inneren des Landes erkundest. Und ich habe noch gar nicht die wunderschönen Sonnenuntergänge erwähnt…

8. Blühendes Nachtleben in San Jose

Funkelnde Sonnenuntergänge leiten das Ende des Tages ein, aber mit dem Untergang der Sonne erblüht das schillernde Nachtleben. Tamarindo ist besonders beliebt, um Pura Vida bis in die Nacht zu zelebrieren. Überlege, in die Surferstadt Jacó zu fahren, um einen Eindruck von der dortigen Partyatmosphäre zu bekommen und plane ein, dass du die Hauptstadt San Jose besuchst, um die legendäre, Spaß liebende Kultur einer lateinamerikanischen Stadt kennenzulernen.

9. Fabelhaftes Essen (und einer der besten Kaffees der Welt)

Foodies befinden sich hier im Himmel. Das Beste der lateinamerikanischen und karibischen Küche wird hier kombiniert, um eine große Anzahl an köstlichen Gerichten anbieten zu können, welche hauptsächlich aus frischem Fisch, Früchten und Gemüse bestehen. Wenn du ein bekennender Schokoholic bist, wird Costa Rica dich mit seinen gefeierten heimischen Produkten umhauen. Und dann ist da noch der Kaffee. Costa Rica produziert einen der besten Kaffees weltweit. Und die Einheimischen sind zurecht stolz auf eines der berühmtesten Produkte des Landes. Unser Tipp für alle Kaffeeliebhaber da draußen: Begebt euch zu den Plantagen, die sich an der Tilaran Mountain Range entlangziehen, um den wahren Geschmack Lateinamerikas kennenzulernen.

10. Glückliche Menschen

Es ist nicht erstaunlich, wenn man all die obengenannten Gründe in Betracht zieht, dass Costa Ricaner offiziell die glücklichsten Menschen auf diesem Planeten sind. Costa Rica hat schon mehrmals den Rang 1 auf dem Der Happy Planet Index belegt. Eine Rangliste von Nationen basierend auf dem Wohlergehen sowie der Lebenserwartung der Bevölkerung und der Umweltbilanz des Landes. Ein weiterer Beweis, dass wir alle etwas mehr Pura Vida in unserem Leben gebrauchen könnten…

 

1 Angebote gefunden

Traum Immobilie in Costa Rica.

Kaufpreis: 295.000 €

Wohnfläche 135 m² Grundstück 2.000 m²
Zimmer 4

Ihr schneller Kontakt zu uns

kh@MyCastle.de
Tel.: +49 (0)800 888 4 222

Immobiliensuche

Aktuelle Informationen

Mietpreisanstieg verlangsamt sich in allen Segmenten IVD-News

Das Mietpreiswachstum in Deutschland verlangsamt sich gegenüber dem Mietpreiswachstum der vergangenen Jahre Weiterlesen...

MyCastle® Immobilien UG (haftungsbeschränkt)

...nach Hause kommen